Verstärkerbusse zu Schulzeiten ab 27.04.2021 vorübergehend eingestellt - Seit 23. April Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in Bussen und an  Haltestellen

Der überwiegende Teil der Schülerinnen und Schüler befindet sich seit 26.04.2021 im Szenario C, also nicht im Präsenzunterricht. Aus diesem Grund werden ab Dienstag, 27.04.2021 die Verstärkerbusse auf den Linien 1 bis 4 morgens und mittags nicht mehr fahren. Lediglich der Verstärkerbus um 6.53 Uhr auf den Linien 3/1 ab Haltestelle „Bahnhof“ ist weiterhin im Einsatz.

Meldung vom 26.04.2021